Checkliste

Checkliste: Vermächtnis

  1. Verfügungsform
    1. Testament
    2. Erbvertrag
  2. Formgültigkeit
  3. Inhaltsgültigkeit
  4. Auslegung der Verfügung von Todes wegen
    1. Testament: gemäss Willensprinzip
    2. Erbvertrag: gemäss Vertrauensprinzip
    3. Abgrenzung Vorausvermächtnis – Teilungsregel
    4. Abgrenzung Vor- und Nachvermächtnis –  Nutzniessungsvermächtnis
  5. Prüfung Vermächtnis-Art
    •  Barvermächtnis
    • Sachvermächtnis
    • Quotenvermächtnis
    • Liberationsvermächtnis
    • Versicherungsvermächtnis
    • Untervermächtnis
    • Verschaffungsvermächtnis
    • Vorausvermächtnis
    • Ersatzvermächtnis
    • Vor- und Nachvermächtnis; Spezialform: „auf den Überrest
    • Wahlvermächtnis
  6. Prüfung Vermächtnisbeschwerte Personen
    • Einzelner oder mehrere Erbe
    • Einzelner oder mehrere Vermächtnisnehmer
    • Erbengemeinschaft
    • Versicherer (ZGB 563 II, falls kein Anwendungsfall von Art. 78 des Bundesgesetzes vom 2. April 1908 über den Versicherungsvertrag (Versicherungsvertragsgesetz, VVG))
  7. Fälligkeit
    • Vom Erblasser bezeichneter Zeitpunkt
    • Subsidiär: Zeitpunkt Annahme Erbschaft durch Vermächtnisbeschwerte Person(en) bzw. Ablauf Ausschlagungsfrist
  8. Erfüllungshandlung
    • Zahlung (Barvermächtnis)
    • Besitzübergabe (bewegliche Sache)
    • Grundbucheintrag (Grundstück)
    • Zession (Forderung)
    • Schulderlass (Liberationsvermächtnis)
  9. Pflichtteilsverletzung / Übermässigkeit
    » Herabsetzungsvoraussetzungen

Drucken / Weiterempfehlen: